Zeitungsantiquariat Bücher Ernst


zeitungsarchiv

Zeitungsarchiv Österreich


Seit mehr als 35 Jahren sammelt und archiviert das  Buch- und Zeitungsantiquariat „Bücher Ernst“  historische Zeitungen mit dem Ziel, Originalzeitung vom Geburtstag oder zum Jubiläum als persönliches Geschenk anbieten zu können. Mittlerweile wird diese Geschenkidee  zu den  unterschiedlichsten Anlässen gerne  genutzt.
Mit mehr als 1,4 Millionen Zeitungen stellt es somit das  größte private  Zeitungs-Archiv  Österreichs dar. Der Anlass zur Errichtung eines Zeitungsarchives war die mehrmalige Nachfrage nach  Original Tageszeitungen, die zu jener Zeit noch nicht angeboten wurden. Lediglich Zeitungskopien waren bei der Stadtbibliothek im Wiener Rathaus sowie in der Österreichischen Nationalbibliothek erhältlich und entsprachen nicht den qualitativen Anforderungen eines Geschenkes.
Ab diesem Zeitpunkt wurden kontinuierlich private als auch staatliche Zeitungsarchive aufgekauft. So wurde beispielsweise das Pressearchiv  einer österr. Partei  oder auch das Zeitungsarchiv der ÖBB vor etwa 25 Jahren zur Gänze  übernommen.  Unser  Kronen  Zeitung Archiv  sowie das Kurier Archiv ergibt sich aus Ankäufen von Privatsammlungen sowie aus Versteigerungen und aufgelassenen Firmenarchiven. Ebenso wurde das komplette Arbeiter Zeitungsarchiv im Jahre 1991 bei der Auflösung der Arbeiter Zeitung übernommen.

Nähere Informationen zu speziellen Tageszeitungen sowie zu ihren Erscheinungszeiträumen entnehmen Sie bitte aus unseren Zeitungslexikon.
 

©Antiquariat "Bücher-Ernst" Zeitung Archiv
Hauptgeschäft A-1060 Wien, Gumpendorfer Str. 84
   
Geschäftszeiten: Mo-Fr. 9-18 Uhr , Sa. 10-12 Uhr

Filiale A-1010 Wien, Lueger Platz 3

Geschäftszeiten: Mo-Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-12 Uhr